Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Ärmelmonster-Burda-Kleid

Am Wochenende habe ich in sehr netter Gesellschaft von Frau Machenstattkaufen ein neues Kleid genäht. Inspiriert durch die tollen Exemplare von Wiebke und Monika  habe auch ich mir das Burda-Blusenkleid aka Ärmelmonsterkleid vorgenommen. Vernäht habe ich einen ganz weichen, etwas wolligen Viskosestoff aus dem Marc Aurel-Outlet in Gütersloh.

Das besondere an diesem Kleid sind die sehr weiten Ärmel, die an der Armkugel in Fältchen gelegt werden und weit in das Vorder- und Rückteil des Kleides reichen (siehe techn. Zeichnung). Die Faltenlegung war dann auch die größte Herausforderung, allerdings liegt das an meiner sehr schwach ausgeprägten räumlichen Vorstellungskraft, die mich bei Falten aller Art behindert. Hierdurch habe ich mir auch den zweiten Stolperstein gelegt, indem ich der Meinung war, auf die Ärmelschlitze verzichten zu können. Stattdessen habe ich im ersten Versuch die Manschetten nicht ganz so eng gemacht und angenäht. Mit dem Ergebnis, dass die Ärmel viel zu lang und traur…

MMM im Februar

Endlich wieder MeMadeMittwoch und endlich wieder mal ein Post im ansonsten leider ziemlich verwahrlosten Blog. Ich gehöre auch zu denen, die eher per Zufall mitbekommen haben, dass der MMM jetzt nur noch an jedem ersten Mittwoch im Monat stattfindet. Und ich bin ganz traurig darüber. Ich vermisse den bunten Reigen mittwochs sehr und obwohl ich natürlich verstehe, dass das von Seiten des MMM-Teams mit sehr viel Arbeit und Engagement verbunden ist und manchmal halt einfach die Zeit fehlt - Mittwoch ohne MMM ist doof.

Aber genug gejammert, heute findet er ja statt, Juchhu!!

Aufgrund des unerwarteten Kälteeinbruchs  musste ich allerdings kurzfristig umdisponieren - das eigentlich geplante anNÄHerungskleid aus Bielefeld ist beim besten Willen bei diesen Temperaturen untragbar. Also folgte heute morgen eine hektische Suche in den Tiefen meines Kleiderschranks und ich habe etwas gefunden, dass ein wenig winterlicher daher kommt und dass Ihr noch nicht kennt.

Vor einigen Monaten habe ich ein